1/7

360°

Die Kunstinstallation 360° beherbergt ein kleines „360° Kino“ mit quadratischen Abmessungen von nur 4,5 x 4,5 m. Die Box empfängt 360° Bilder von den hektischsten Plätzen der Welt und projiziert diese mittels Rückwandprojektion auf eine zweite, mit weißem Textil bespannte Schicht. Beim Betreten der Box tritt man über eine Schwelle und schiebt einen schweren Vorhang zur Seite. Im Anschluss kann der Besucher das mittig installierte Zeitlupenrad betätigen und die projizierten Bilder in Echtzeit mittels Zeitlupentechnologie entschleunigen. Es entsteht das Gefühl als drehe sich die Welt um einen etwas langsamer. Die 360° Box  kann sowohl als temporäre Installation auf den Vorplätzen von Museen, aber auch als dauerhaftes Denkmal errichtet werden.