MAG

Aufgabe: modulares Möbel

Wettbewerb: 2017

Standort: Wiener Neudorf, Österreich

Magnetismus / Das magnetische Möbel-Modulsystem „MAG“ besteht aus 24 Einzelbauteilen, die ohne handwerkliches Geschick und ohne Benutzung von Werkzeugen in verschiedene Funktionen beliebig oft auf-, um- und abgebaut werden können. Ermöglicht wird das durch die in den Eichenrahmen eingefrästen magnetisierten Neodym-Eisen-Bor Legierungen. Das System stellt eine Art Erweiterung des menschlichen Körpers dar, welches sich chamäleonartig beliebigen sozialen Situationen, auch bei beschränktem Platzangebot, anpasst.