PANTON C³

Der Panton Chair Classic wurde im August 1967 das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Ein Meilenstein in der freien Formbarkeit von Materialen. In Kooperation des dänischen Designers Verner Panton mit dem Schweizer Unternehmen vitra. - mit heutiger Produktion in Weil am Rhein entstand ein Stück Designgeschichte.
Der grundlegende Entwurfsgedanke der Materialstudie zum Thema "Carbonbeton" ist die Produktion einer Jubiläumsausgabe Panton C3 für das 50-jährige Bestehen der Pop-Art Ikone. Der „Einsatz neuer Werkstoffe“ war bereits vor über 50 Jahren der Leitsatz des Entwurfs von Verner Panton - dieser Gedanke soll heute in der Verwendung von Textilbeton anstatt Kunststoff wieder aufleben. Das Design des s-förmigen Panton C3 fordert eine möglichst hohe Schlankheit und eine besonders ausgeprägte Formbarkeit des Materials. Diese Anforderungen an einen Werkstoff spiegeln exakt die Qualitäten des Baustoffs Carbonbeton wieder.